Neu

Albino Antennenwels - Ancistrus sp. Albino (8-12 cm)

Lagerbestand: 8

19,90 €
14,90
Sie sparen 25 %

inkl. MwSt, zzgl. Versand



Mögliche Versandmethoden: Wien Lieferung durch Garnelaxia, Selbstabholung in 1050 Wien, Kombipaket für Tiere & Aquarien, Europäische Union: GO! Tierversand mit Produkten, GO! Tierversand & Produkte, Deutschland: GO! Tierversand & Produkte

Der Albino Antennenwels ist eine Zuchtform des Antennenwelses, welcer ursprünglich aus dem Einzugsgebiet des Amazonas in Südamerika stammt. Sein Aquarium muss unbedingt mit vielen Holzwurzeln ausgestattet sein, da die darin enthaltene Cellulose für die Verdauung benötigt wird und der Antennenwels ständig daran herumraspeln. Falls Ihr Becken zu wenig Grünalgenpolster haben sollte, müsste zusätzlich Nahrung in Form von beispielsweise Futtertabletten zugeführt werden. Eine Vergesellschaftung ist mit friedlichen Arten möglich.


Diese Tiere sind ...
[  ] ...unsere eigene Nachzucht
[X] ...Nachzucht regionaler Züchter (AT, DE)
[  ] ...internationale Nachzucht (Import)
[  ] ...Wildfänge (Import)

 

Temperatur 22 - 28 °C
pH - Wert 6,0 - 7,8
Gesamthärte (GH) 5 - 25 °dH
Aquariengröße ab 100 Liter
Empfohlene Anzahl Paarweise
Wissensch. Name Ancistrus spec. albino
Handelsbezeichnung Albino Antennenwels
Herkunft Zuchtform. Ursprünglich aus Südamerika
Größe ca. 14 cm
Alterserwartung ca. 19 Jahre
Ernährung Grün- und Trockenfutter
Vergesellschaftung Mit friedlichen Fischen, z.B. Salmlern
Einrichtung Lockere Bepflanzung mit vielen Wurzeln
Farbgebung weiß/gelblich mit roten Augen
   
Auch diese Kategorien durchsuchen: Bodenbewohner, Algenfresser